Das Team

Manfred
Twrznik

Dein Heilsamer Praktiker

Erfahre
mehr
über mich
...

Elfriede
Gremel

Deine Heilsame Praktikerin

Erfahre
mehr
über mich
...

Klangbett

Das Klangbett (auch Liegemonochord genannt) wird schon lange in der Klang- und Musiktherapie angewendet. Die stabile Bauart des zwei Meter langen Saiteninstrumentes vermittelt ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit.

Bereits seit Jahrhunderten wird das Klangbett in Indien therapeutisch zu Heilzwecken verwendet. Die auf dem Klangbett liegende Person wird dabei durch den Praktiker von unten her bespielt. Das akustische Klangerlebnis der vielschichtigen Obertonwelt und die physisch spürbaren Vibrationen wirken gemeinsam direkt auf den Körper ein. Luftschall und Körperschall vereinen sich zu einem wunderbar entspannenden Erlebnis.

Wie die Forschungen von Masaru Emoto gezeigt haben, können stimmige Klänge Wassermoleküle zu vollkommener Schönheit und Harmonie ausrichten. Da der Mensch zu ca. 70-80% aus Wasser besteht, bedeutet dies Heilung durch Klänge bis auf die Zellebene. Das Klangbett erzielt so zugleich Entspannung und Stärkung Ihrer Energie.

Manfreds persönliche Erfahrung mit dem Klangbett:

Einige Minuten auf dem Klangbett bringen mir Energie, Ruhe und Ausgeglichenheit, ich fühle mich danach einfach leicht und in meiner Mitte.

Das Team

Manfred
Twrznik

Dein Heilsamer Praktiker

Erfahre
mehr
über mich
...

Elfriede
Gremel

Deine Heilsame Praktikerin

Erfahre
mehr
über mich
...

Diese Seite verwendet Cookies ausschließlich zur Steuerung der Oberfläche und zum Teilen auf Facebook.
Weitere Informationen Ok