Ausbildungslehrgang Aurachirurgie-Practitioner

Abschluss mit kommissioneller Prüfung*

Der aktuelle Folder als Download

Immer mehr Menschen suchen zusätzliche Heilungs-Unter­­­stütz­ung durch energetische Methoden und Mental-Techniken. Die Aurachirurgie nach Petra Köhne/Aaragon ist dafür eine der wirksamsten und effizientesten Behandlungs­weisen der neuen Zeit. In ihr sind uraltes Wissen mit Weisheit und modernsten Techniken vereint.

In diesem Lehrgang werden Sie, aufbauend auf den im Grundkurs "Aurachirurgie ToGo" gelernten Techniken, durch vertiefte Wissens­ver­mittlung und praktische Anwendung fortgeschrittener Techniken unter Anleitung zum/r Aurachirurgie-PractitionerIn ausgebildet. Dabei sind weder Vorkenntnisse noch Hellsichtigkeit/ Aurasehen erforderlich. Vielmehr geht es um ein Einlassen auf die in jedem von uns angelegten heilenden Fähigkeiten.

Die heilsame Arbeit erfolgt über die Aura, also unsere fein­stofflichen Körper. Dabei machen wir uns die Rück­kopplung der Aura zum grobstofflichen Körper zu Nutze und setzen so durch sanfte Techniken ohne Berührung Heilungs-Prozesse und Ganz-Werdung der Klienten in Gang.

Machen Sie mit,

werden Sie Heilsam!

Ausbildungs-Lehrplan und Termine

Lehrplan
* Vertiefung der im Grundkurs "Aurachirurgie ToGo" gelernten Methoden durch Einstieg in das zugrundeliegende Weltbild, differenzierte Arbeit mit/über die Aura sowie Pendel oder Tensor
* Vorbereitung bzw. Nachbearbeitung der Sitzungen und Klienten
* Chakren-Ausgleich und Balance
* Entfernung von Energiestaus und -blockaden, Drainagen, Infusionen, Spritzen, Arbeit mit Schwingung, Holy Sleep
* Auflösung von Mustern und Glaubenssätzen, Neu-Codierung nicht förderlicher Verhaltensweisen
* Allergie-Löschung, Holy Balance (geistige Begradigung)
* Ablöse von Fremdenergien, Auflösung von karmischen Verträgen, Schwüren, Gelübden und Bannen
* Holistische Zellumprogrammierung, Zellerinnerungs-Löschung

Termine:

siehe Terminliste

Dauer

21 Abende (ein Abend alle 14 Tage), jeweils von 19-22 Uhr

Am Ende des Kurses erhalten Sie ein Zertifikat, das den erfolgreichen Besuch des Kurses belegt. Zusätzlich kann auf Wunsch eine Prüfung vor einer von Petra Köhne, der Begründerin der Methode, geleiteten Kommission erfolgen*. Vor der Zulassung zur Prüfung sind verpflichtende Übungs­sitzungen durchzu­führen/nachzuweisen.

Energieausgleich

1.900,- € pro Person, zahlbar in 4 Raten a 475,- €, jeweils vor dem 1.,6.,11. und 16. Abend

1.700,- € pro Person bei Bezahlung aller Abende im voraus

Die Absolvierung des gesamten Grundkurses "Aurachirurgie ToGo" ist unbedingte Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Lehrgang.

Organisatorisches

Seminar-Ort

Seminarraum Fa. Haberkorn, 1030 Wien, Modecenterstr. 7 (Karte).

2 Gehminuten von U3-Gasometer.

2 Autominuten von A23 Abfahrt St-Marx,

kostenloser Parkplatz am Firmengelände.

Achtung: Geringe Teilnehmerzahl! Infoabend-Termine finden Sie hier!

Ihr Seminarleiter

DI Manfred Twrznik
von Petra Köhne zertifizierter
Trainer der energetischen Methode "Aurachirurgie"

 

Lernen Sie beim Profi:

  • ich bin ausgebildeter Trainer, dipl. Erwachsenenbildner und habe über 8000 Stunden Seminarleitererfahrung
  • ich wende alle Techniken, die ich lehre, selbst nahezu täglich an und kann aus der Erfahrung von mehr als 5500 Sitzungen berichten
  • mir ist es wirklich wichtig, dass alle meine Teilnehmer die Chance haben, die Methoden gut zu erlernen, daher:
    • gibt es professionelle Skripten
    • haben die Seminare eine maximale Teilnehmerzahl von 24, der Aurachirurgie-Practitioner sogar noch deutlich weniger
    • werden alle gelehrten Techniken nicht nur erklärt und vorgezeigt, sondern auch sofort angewendet und geübt
    • lernen Sie Fremdbehandlung, Eigenbehandlung und Fernbehandlung
    • erhalten Sie am Ende des Kurses ein Zertifikat, das die erfolgreiche Teilnahme belegt
    • gibt es monatliche Übungsabende
    • können alle Kurse kostenlos wiederholt werden!
  • ich habe bereits mehr als 1500 Teilnehmer erfolgreich in energetischen Heiltechniken ausgebildet - lesen Sie die Feedbacks von TeilnehmerInnen...

Um nicht "die Katze im Sack" kaufen zu müssen, haben Sie jedes Monat bei kostenlosen Infoabenden die Gelegenheit, mich und meine Methoden kennenzulernen. Die Termine für die Seminare und Infoabende finden Sie in der Terminliste.

 

*Der Ausdruck "Abschluss mit kommissioneller Prüfung" bedeutet, dass - wenn gewünscht - am Ende der Ausbildung vor einer Kommission eine Prüfung abgelegt werden kann. Bei Erfolg erhalten Sie ein zusätzliches Zertifikat der Prüfungskommission, welcher Petra Köhne, die Begründerin dieser Methode, und eine weitere Energetikerin angehört, sowie auch ein Arzt. Dessen Aufgabe ist es, auch darauf zu achten, wie Sie mit Ihren Klienten umgehen und dass Sie Ihre Kompetenzen nicht überschreiten, also zB etwas verordnen oder ähnliches.

Diese Prüfung erfolgt in Deutschland im Haus von Petra Köhne. Da es nicht zwingend ist, diese Prüfung auch abzulegen, sind die Prüfungsgebühr von 200,- Euro sowie die Kosten für An- und Abreise nicht im Lehrgangs-Beitrag enthalten.

Nach Abschluss dieses Lehrgangs mit Erlangung des Zertifikats können Sie den Gewerbeschein "Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen Ausgewogenheit" lösen und selbstständig als EnergetikerIn tätig sein.

Manfred Twrznik

Ihr Heilsamer Praktiker
DI Manfred Twrznik

Erfahren Sie mehr
über mich
...

Kurs-Feedbacks


 

Ich  habe sehr  viel gelernt in diesem Seminar...

Weiterlesen...

 

Bitte beachten Sie: Eine Heilsame Sitzung dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch den Arzt oder einen anderen staatlich anerkannten Praktizierenden eines Heilberufes.