Der Ablauf einer Heilsamen Sitzung

Der Ablauf einer Heilsamen Sitzung

Heilsame Sitzungen laufen gesteuert vom höheren Selbst (=Seele, Unbewusstes, ...) des/r KlientIn ab (siehe "Was ist Heilsam?"). Sie sind daher nur in groben Zügen immer gleich:

  • Zu Beginn gibt es ein kurzes Gespräch über Ihr Anliegen und wie es Ihnen geht bzw. was sich seit der letzten Sitzung getan hat
  • Danach verbindet Ihr Heilsamer Praktiker sein höheres Selbst mit Ihrem höheren Selbst
  • Dann wird mit jenen Methoden und an jenen Punkten gearbeitet, die Ihr höheres Selbst vorgibt - je nach verwendeter Technik auf einer Therapieliege, auf dem Klangbett oder im Sitzen
  • am Ende der Sitzung wird über das höhere Selbst abgefragt, ob eine weitere Sitzung notwendig und/oder sinnvoll ist, und wenn ja, wann diese frühestens stattfinden darf
  • die endgültige Entscheidung, ob und wann die nächste Sitzung stattfindet, haben natürlich Sie selbst auf der bewussten Ebene

Lesen Sie weitere Informationen über die Sitzungsdauer...

Manfred Twrznik

Ihr Heilsamer Praktiker
DI Manfred Twrznik

Erfahren Sie mehr
über mich
...

Feedbacks

Bis jetzt kann ich sagen, dass sich nach der ersten Sitzung bereits spürbar das Luftvolumen der Lunge verbessert hat...

Weiterlesen...

 

Bitte beachten Sie: Eine Heilsame Sitzung dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch den Arzt oder einen anderen staatlich anerkannten Praktizierenden eines Heilberufes.